Navigace: Domů De

O SZKT - Deutsch

Tisk

Gesellschaft für Garten- und Landschaftsgestaltung



Die Gesellschaft für Garten- und Landschaftsgestaltung (SZKT) entstand als eine nicht profitable Organisation im Jahr 1990 aus unaufschiebbarem Bedürfnis Kräfte für das Aufbauen der Autorität im Garten- und Landschaftsgestaltungsbereich (Parkanlage und Landschaftspflege) zu vereinigen und zu koordinieren und eine intensive Zusammenarbeit mit den Verwaltungsbehöreden und mit der Selbstverwaltung für das Verbessern des Standes der Objekte der gemeinen Grünanlagen, mit den Fachschulen im Bereich der Erziehung und Bildung neuer Spezialisten zu beginnen und nicht zuletzt die Öffentlichkeit anzusprechen und auf die unvertretbare Rolle im Bereich der Garten- und Landschaftsgestaltung bei der Umweltgestaltung hinzuweisen.

Die Gesellschaft verfolgt diese Ziele und Aufgaben, die in den Satzungen verankert sind:
• Popularisierung der Problematik der Grünanlagen in Wohnsitzen und Landschaften, haupsächlich ihrer Bedeutung für die Umwelt
• Erhöhung der Qualität der Facharbeiten, die in den Bereichen der Projektierung, Gründung und Wartung, Verwaltung und im Bereich des Schutzes der Wohnsitz-, oder Landschaftsgrünanlage, bzw. der historischen Grünanlage ausgeübt werden
• Pflege um den theoretischen und praktischen fachlichen Wuchs der Mitglieder der Gesellschaft und anderer Spezialisten im Fach
• aktive Zusammenarbeit mit den Fachschulen bei der Bildung junger Fachmänner
• Zusammenarbeit der Ressortforschung

Mitglieder


Mitglieder der Gesellchaft sind Garten- und Landschaftsarchitekten, Arbeiter der Ortsverwaltungen, die sich mit Verwaltung der Stadtgrünanlage befassen, Arbeiter der Orts- und Staatsorgane und die auf den Umweltschutz der Natur und der Landschaft, auf den Denkmalschutz für historische Objekte und Gebiete, auf die Entwicklung der Wohnsitze und der Landschaft u.ä. orientierten Institutionen, Führungs-und Reihenarbeiter der Kommunalverwaltung wie auch der privaten Firmen, die eine alltägliche Pflege um die Grünanlage in Wohnsitzen und Landschaften ausüben, Unternehmer in diesem Fach, Wissenschaftler und Forscher, Lehrer an den Fachmittelschulen, an den Höheren Schulen, Hochschulen, an den Universitäten und selbsverständlich Studenten dieser Schulen. Im Jahr 2001 hatte die SZKT 690 Mittglieder.

Aktivitäten

Die Gesellschaft veranstaltet im Rahmen ihrer Aktivitäten für die Unterstützung des fachlichen Niveaus der Leistungen Fachkonferenzen, Seminare, Werkstätten, Exkursionen, inländische und ausländische Sonderfahrten, Vorlesungen und Spaziergänge für verschiede Zielgruppen. Sie arbeitet mit anderen Organisationen und Institutionen zusammen, gibt Fachpublikationen, Bücher, Broschüren, Vorlesungsalmanache zur Veranstaltungen der SZKT heraus.
Ihre Aktivitäten finanziert SZKT von den Mitgliedsbeitragen, Spenden, und von Erträgen der Bildungs- und Herausgebertätigkeit.
Mitglieder der Gesellschaft können sich im Rahmen der Gesellschaft nach ihren engeren fachlichen Interessen in folgende Sektionen vereinigen oder aktiv mitarbeiten:
• Sektion für pflege des holbestandes

• Sektion der Garten-und Landschaftsarchitekten

Sektion für pflege des Holbestandes

konzentriert sich vor allem auf eine komplette Pflege des Holzbestandes und auf die Anwendungsmöglichkeiten der Holzbestände in der Garten- und Landschftsgestaltung. Aufmerksamkeit widmet sie auch der Bewertung der einzelnen Eigenschaften der Holzbestände für den Bedarf des Faches. Ihre Mitglieder arbeiten mit den anderen Mitgliedern der Gesellschaft und mit anderen Spezialisten an Entstehung den branchenspezifischen Normen und der Methodik zusammen. Zu dieser Sektion gehört auch die tschechische Gruppe der internationalen arboristischen Organisation ISA – International Society of Arboriculture. Die Sektion ist auch Mitglied des Europäischen arboristischen Konzils EAC – European Arboricultural Council.
Kontact: Ladislav Kejha

Sektion der Garten-und Landschaftsarchitekten

vereinigt vor allem autorisierte Architekten für das Fach Garten- und Landschaftsgestaltung, eines der Fächer der Tschechischen Kammer der Architekten. Die Hauptaufmerksamkeit widmet die Sektion den Fragen, die vor allem mit dem Gebietsplanen und dem Projektieren der Grünanlage verbunden sind. Die Mitglieder der Sektion nehmen an den Tätigkeiten der Arbeitsgruppen der Tschechischen Kammer der Architekten teil. Die Sektion ist ein Mitglied der internationalen Organisation der Garten- und Landschaftsarchiteken IFLA – International Federation of Landscape Architects.
Kontact: Ing. Jana Kohlova

Wegen der Notwendigkeit auf die Auftraggeber der Bauten im Sinne des Grünschutzes zu wirken, gab SZKT ein illustrietes Poster "Schutz der Bäume auf dem Bauplatz" heraus. Die Gesellschaft schickt ihre Mitglieder in die Bewertungskommisionen des Wettbewerbes das Dorf des Jahres – Erteilen des grünen Bandes für Ortschaften mit der besten Pflege um die Grünanlage und die Umwelt im Ort.
Im Jahr 2000 gab Die Gesellschaft mit einer Auflage von 5000 Exemplare das Buch Prager Gärten und Parkanlagen heraus, das die Historie und auch den heutigen Stand der 130 Grünanlagenobjekte in der Hauptstadt Prag verfolgt. Mit dieser ursprünglich tschechischer Publikation hat sie eine gewisse Lücke auf dem tschechischen Markt ausgefüllt.

Kontakte der Gesellschaft:

Ing. Josef Soucek, Präsident des Verwaltungsrates
Svetlana Vavrova, DiS., project manager

Büro SZKT, o.s.

Plzeňská 59
150 00 Praha 5 - Košíře

Tel./fax: +420 257 323 953
e-mail Tato emailová adresa je chráněna před spamboty, abyste ji viděli, povolte JavaScript

Grunddaten von der Gesellschaft:

Anschrift: Plzenska 247/59, 150 00 Praha 5, Czech Republic
Tel./Fax: +420 257 323 953
e-mail Tato emailová adresa je chráněna před spamboty, abyste ji viděli, povolte JavaScript
web www.szkt.cz
Registriert bei Innenministerium ČR unter Nr. VSP/1-3665/90-R
Identifikacion Nr.: 44684932
Bankverbindung CSOB Praha 5 No. 157864624/0300
IBAN: CZ03 0300 0000 0001 5786 4624
SWIFT: CEKOCZPP